Alles über meine Wimpernverlängerung ❤

Samstag, Juli 12, 2014

Hallo meine Lieben,


Wie schon angekündigt, gibt es nun einen Post zu meiner Wimpernverlängerung. Mitte Juni habe ich mich spontan dazu entschlossen, mir eine Wimpernverlängerung (aka Wimpernverdichtung aka Lash Extension) machen zu lassen. Meine beste Freundin hat schon länger eine, die habe ich schon einige Zeit bewundert.

Mittlerweile habe ich die erste Sitzung, sowie eine Korrektursitzung hinter mir. Ich habe schon einige Erfahrungen gesammelt und viele Infos zusammen getragen, welche euch alle in diesem Post mitteilen möchte. Ich habe auch einige Fotos gemacht, damit ihr die Veränderung auch sehen könnt. Fangen wir mal mit einem - we ich finde - eindrucksvollen Vorher-Nachher-Foto an:





Was ist eine Wimpernverlängerung?

Die eigenen Wimpern werden durch kleine "Extensions" verlängert. Dadurch hat man bis zu 1/3 längere, tiefschwarze und dichte Wimpern! Die Wimpernverlängerung hält so lange, bis die eigene Wimper, an der die Extension angebracht wurde, ausfällt.



Wie funktioniert's?

Wie ihr am obersten Bild bei meiner ersten Behandlung sehen könnt, wird man zuerst getaped im Gescht. Das ist aber nicht weiter unangenehm! Anschließend trägt die Kosmetikerin einen Primer auf. Dann muss man ruhig liegen bleiben (beim ersten Mal 1,5 bis 2,5 h), denn auf jede eigene Wimper wird mit schwarzem Klebstoff eine Extension angeklebt.

Man kann die Wimpern bis zu 1/3 verlängern, da ich sehr kurze Wimpern habe, sind meine Lash Extensions 10 mm lang. Bei der ersten Behandlung hat die Kosmetikerin ungefähr 90 bis 100 Extensions pro Auge angebracht. Wahnsinn, wie viele Wimpern man hat, oder?

Nach einiger Zeit (je nach persönlichem Wimpernausfall 1 oder 2 Wochen) muss man, sofern man möchte, wieder zur Kosmetikern, damit sie die ausgefallenen Wimpern ersetzt. Das dauert, je nach Menge ca. 1 Stunde.

Man sollte unbedingt zu einem Profi gehen, da es um die Augen geht - hier dürfen keine Fehler passieren. Auch sollte man beachten, dass man das nicht "ewig" machen kann, da auch die Wimpern mal eine Pause brauchen. Die Wimpernverlängerung kann man sich dann auch bei der Kosmetikerin entfernen lassen.

Ungeschminktes Vorher-Nachher von der 1. Sitzung

Ergebnis nach der 1. Korrektursitzung *-*




Was kostet eine Wimpernverlängerung?

Eine Wimpernverlängerung ist ziemlich kostspielig. Die erste Sitzung kostet meist um die € 100. Für die wöchentliche Erneuerung bei der Spezialistin muss man dann ca. € 10 - € 15 rechnen. Geht man alle zwei Wochen kostet es dann dementsprechend € 20 - € 30.


Kann man sich schminken bzw. abschminken? 

Klar! Das Tolle daran? Man braucht keine Wimperntusche mehr, da die Wimpern perfekt schwarz und lang sind. Einmal mit einem Bürstchen durchgehen - fertig sind die Wimpern. Das restliche Make-Up einfach wie gewohnt auftragen. 

Wenn man möchte, kann man aber trotzdem Wimperntusche verwenden. Ich bevorzuge aber das "klumpenfreie" Aussehen, der künstlichen Wimpern alleine.

Beim Abschminken müsst ihr grundsätzlich zwei Dinge beachten:
1. Nur mit Mitteln abschminken, die kein Öl enthalten, da dieser sonst den Kleber lösen könnte.
2. Fusselfreie Wattepads verwenden - andere bleiben sonst an den Wimpern hängen.

Ich kann euch folgende Produkte empfehlen:
» Garnier - Micellar Cleanser All-in-1
» ebelin - 100 % Baumwolle Wattepads
 



Wo habe ich die Wimpernverlängerung gemacht?

Ich habe meine Wimpernverlängerung beim Institut Living Beauty in Graz machen lassen. Die Mädels dort sind absolut top und super lieb! Den Grazerinnen kann ich das Institut Living Beauty nur wärmstens empfehlen.
Meine tollen Wimpern hat mir übrigens Marlene gezaubert! Danke ❤

Zur Webstite geht's hier lang: Institut Living Beauty

Positive Effekte 

❤ Perfekte Wimpern schon nach dem Aufstehen.
❤ Man braucht keine Wimperntusche, daher gibt es keine Panda-Augen mehr.
❤ Die Wimpern sind länger und voller.
❤ Bei einer Länge von 10 mm spürt man die Wimpern überhaupt nicht!
❤ Der Blick ist viel wacher und ich finde, die Augen wirken gleich größer.




Hier noch zwei Fotos mit Make-Up:



Negative Aspekte

Ganz ehrlich muss ich euch sagen, dass ich auf den starken Kleber reagiere und daher immer rote Augen bekomme. Dies könnt ihr hier auf diesem Foto gut erkennen (linkes Auge, äußerer Winkel):
Ich habe dann Augentropfen verwendet (z.B. iGEL aus der Apotheke) und nach 2 Tagen waren alle Rötungen verschwunden.

Die positiven Aspekte überwiegen einfach, daher finde ich es nicht schlimm, wenn ich 2 Tagen gerötete Augen habe. Es hängt von Person zu Person ab, wie stark man auf den Kleber reagiert. Und die Kosmetikerin sollte natürlich auch darauf achten, dass man keinen Kleber in die Augen kriegt.

Ich hoffe, dass in diesem Post einige interessante Informationen für euch dabei sind. Ich finde Wimpernverlängerung wirklich toll, da man einen tollen Effekt erzielen kann.

Was sagt ihr dazu? ❤

Alles Liebe,
Denise

You Might Also Like

21 Kommentare

  1. Also ich finde, dass es gut aussieht. Auf den Bildern könnte ich jetzt nicht erkennen, dass sie angeklebt sind. Übrigens hast du tolle Haare ♥

    Liebe Grüße, Nicole von
    www.lipsticksandpics.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Die Wimpern sehen wirklich sehr natürlich aus. Ich schminke mich ohnehin schon sehr selten, da ich oft allergisch auf die Kosmetikprodukte reagiere. Eigentlich wäre das ne gute Alternative dazu. Aber als du zum Schluss geschrieben hast, dass du nicht so gut auf den Kleber reagiert hast, ist das für mich wohl leider doch nicht geeignet.
    Wie lange halten die Wimpern durchschnittlich?
    Grüße Myri

    AntwortenLöschen
  3. sieht sehr schön aus, aber wäre mir dann wirklich zu teuer. gut meine wimpern sind auch recht lang. da reicht eigneltich färben hin und wieder. von natur aus sind die nämlich blond deswegen fragen alle immer ob ich krank wäre wenn ich ungeschminkt bin xD

    lg
    Feary (fearless-art.blogspot.com)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Färben hab ich auch schon mal probiert, aber hat bei mir nicht viel hergemacht >_<

      Löschen
  4. Man merkt wirklich einen großen Unterschied und die Wimpern sehen auch nicht künstlich aus, meiner Meinung nach. Ich finde das es wirklich schön aussieht ! :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde auch, dass das eigentlich ziemlich cool ist, wenn man ansonsten viel Wimperntusche trägt.
    Denn es sieht wirklich nicht künstlich aus. Für mich würde sich das aber nicht lohnen, da ich schon sehr selten Mascara verwende!

    Liebst,
    Anki vom bilderlabor.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. das sieht jetzt echt toll aus, aber ich würde es mir trotzdem nicht machen lassen ich glaube das bring ich mit meiner wimperntusche dann auch ganz gut hin;) aber sieht echt gut aus bei dir!
    wir würden uns total freuen wennn du auch mal bei uns vorbei schauen würdest♥
    liebe grüße matea&vera
    http://aneverendingfriendshipveramatea.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wenn man schöne Wimpern hat, dann ist man mit Wimperntusche sicher günstiger dran :)
      Danke :*

      Löschen
  7. Mir wäre das auf Dauer ja zu teuer...aber es sieht richtig toll aus , die Wimpern sind ein Traum *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt, aber man sollte es sowieso nicht "ewg" machen :)
      Danke :D

      Löschen
  8. Sieht wirklich toll aus, aber mir persönlich wäre das wohl zu viel Aufwand =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sehe das ganz nach dem Motto "Wer schön sein will, muss leiden" - allerdings empfinde ich das Daliegen als sehr entspannend :)!

      Löschen
  9. Ein toller Post!

    Als Studentin kann ich mir so etwas leider nicht leisten, aber wenn ich mein Studium beendet habe und Geld verdiene, steht so was auf meiner To do-Liste. Ich verbringe so viel Zeit mit der Suche nach der perfekten Mascara, dass Lash Extensions eine echte Alternative wären :)

    Liebe Grüße (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja kann ich dir echt weiterempfehlen :D

      Löschen
  10. Ein toller Post aber ich finde das vieeel zu teuer. Naja, ich hab auch gut reden, ich hab von Natur aus die Pferdewimpern*lol* und mich würden noch längere eher krass nerven^^
    Bei dir siehts richtig toll aus im Vergleich <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha kann ich dann verstehen xD
      Danke <3

      Löschen
  11. Ich denke schon ewig über sowas nach, aber mich schreckt der Preis immernoch ab :/ Dennoch ist das Ergebnis bei dir echt gut und sieht sehr schön aus! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, lange will ich mir das auch nicht leisten.
      Aber im Sommer finde ich es wirklich empfehlenswert :)!

      Löschen
  12. Um ganz ehrlich zu sein, wusste ich gar nicht, das es sowas gibt :) Aber das Resultat sieht super aus und hat, wie man sieht, seine Vorteile! Steht dir richtig gut!

    AntwortenLöschen

Search & Find

Leave a Like!

WeHeartIt